#MUSTREADBLOGTOUR – TAG 8

Herzlich willkommen ihr Lieben zur Must-Read Blogtour!

 

Die wundervolle Lady Smartpants hat sich eine wundervolle Aktion ausgedacht. Bis zum 12.03 stellen Euch 26 wundervolle Bloggerinnen jeweils ein Buch vor, welches man unbedingt gelesen haben muss. Die Beiträge findet ihr HIER in der Übersicht oder unter #MustReadBlogtour.
Schaut auf jeden Fall mal bei den anderen vorbei und vielleicht entdeckt ihr ja das ein oder andere neue Buch für eure Wunschliste.
Gestern hat Elizzy von read books and fall in love ihr Buch vorgestellt, es hat mir wirklich sehr gut gefallen, und morgen wird die Liebe Vera von Chaoskingdom an der Reihe sein und ich bin schon gespannt, welches sie auswählen wird.
Nun wünsche ich Euch ganz viel Freude mit meinem Beitrag!

 

„Ich sehe dich, Tochter der Erde. Ich sehe deine ruhmreichen Träume“ – S.61 
 

 

Worum geht es?

 

Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte …

 

 

Quelle: DTV Verlag
In den letzten Tagen habe ich so oft von Leigh Bardugos „Wonder Woman“ geschwärmt und diese Schwärmerei wird auch erst einmal nicht ablaufen. Ich bin schon lange ein Fan von der Superheldin und fieberte ihrer Geschichte mit großer Freude entgegen. Im Februar ist das Buch nun endlich auch bei uns in Deutschland erschienen und der DTV Verlag hat sich wundervolle Aktionen ausgedacht um euch das Buch ein wenig näher zu bringen und ich hoffe, einige von euch der Superhelden-Party in Leipzig sehen zu können.
„»Man darf von niemandem verlangen, sein Leben nur halb zu leben«, sagte Diana. »Ein Leben in Angst ist kein Leben. Entweder man lässt die Dinge einfach nur geschehen oder man nimmt sie selbst in die Hand«“ – S.149
Für mich ist „Wonder Woman“ ein absolutes Must Read, weil Diana eine Powerfrau ist und ich wirklich gerne so sein würde wie sie. Sie lebt auf Themyscira, aber anstatt auf dieser Insel zu bleiben, in Sicherheit vor der anderen Welt, vor der fremden Welt, geht sie um anderen zu helfen und so etwas ist einfach wundervoll. Auch die Geschichte, die Leigh Bardugo geschaffen hatte konnte mich vollkommen überzeugen und ich hatte am Anfang ein wenig Sorge, dass es einfach nur das Buch zu dem Film werden würde. Doch die Autorin hat etwas neues und anderes erschaffen und die Geschichte konnte mich vollkommen von sich überzeugen. Diana muss sich mit der Geschichte der Kriegsbringerin auseinandersetzen und stößt somit in der Welt der Menschen auf eine alte griechische Geschichte.
Was mich auch freut, ist die Tatsache, dass es endlich einmal eine Frau ist, welche andere verteidigt und beschützt und das sie keinen Mann braucht, der das für sie tut. Es gab immer nur Superhelden und den meisten ist vor allem Batman und Superman im Gedächtnis, aber durch den Roman von Leigh Bardugo wird Wonder Woman nun auch endlich berühmter und kann zu einer wundervollen Vorbildfunktion werden.
Ihr merkt also, dass ich ein riesiger Fan von Wonder Woman bin und ich rate euch allen dieses Buch zu lesen, weil es mein Must Read ist. Auch wenn ihr kein Superhelden Fan seit, das Buch wird euch überzeugen, weil Leigh Bardugo einen wundervollen Schreibstil hat, den ich nur empfehlen kann! Lest das Buch und fangirlt mit mir mit.
„»Wer in Erinnerung bleibt, erlang in gewisser Weise Unsterblichkeit.«
Jason warf ihr einen überraschten Blick zu. »Richtig. Das ist es, was ich mir für sie wünsche.«
»Und vielleicht auch für dich?«
»Wäre das so verwerflich?«, fragte er. Es war das erste Mal, dass sie ihn nicht vollkommen von sich überzeugt sah. »Sich eine Chance zu wünschen, Großes zu vollbringen?«“ – S.226
Habt ihr eine/n Superhelden/heldin welchen ihr am liebsten mögt?Eure Julia ❤

 

 

 

7 Kommentare bei „#MUSTREADBLOGTOUR – TAG 8“

  1. Huhu 🙂
    Erstmal gleich vielen Dank, für deinen tollen Beitrag!
    Von dem Buch hab ich in letzter Zeit schon sehr viel gesehen und es freut mich, auf diese Weise mehr darüber zu erfahren. Wirklich toll gemacht.

    Liebe Grüße,
    Smarty

  2. Hallihallo!

    Mir hat das Buch auch wirklich gut gefallen und auch der Film zu Wonder Woman hat mich total "empowered"! Und das Buch punktet nicht nur mit Frauenpower, sondern auch mit Diversity! Ich überlege ja auch mir mal die Comics zu WW zuzulegen, weil Diana wirklich eine absolut vorbildliche Powerfrau ist 😉

    Jedenfalls freue ich mich schon sehr darauf Batman von Marie Lu zu lesen!

    LG Hanna

  3. Liebe Julia,
    Ein toller Beitrag vom dir. Dieses Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste und ich will es in der nächsten Zeit unbedingt lesen. Leider habe ich noch nichts von der Autorin gelesen, aber bisher nur gutes gehört.
    Ich finde es schön, wie du davon schwärmst.

    Meine persönliche Superheldin ist Emma Watson.
    Aber ich muss sagen, dass von den Comics ich mehr Richtung Marvel bin. Da kenne ich mich mehr aus. Aber Wonder Woman finde ich genial. Den Film möchte ich auch noch sehen. ��

    Xoxo Vera

  4. Liebe Julia,
    ich bin da ganz bei dir! Auch ich bin ein großer WW Fan und komme aktuell aus dem Schwärmen nicht mehr raus, was sich durch dieses großartige Buch noch gesteigert hat <3
    Auch die Comics, die ich bisher gelesen habe, gefielen mir richtig gut.
    Diana ist einfach der Hit.
    Ich freue mich dich auf der Superhelden-Party zu sehen <3

    Liebe Grüße,
    Nicci

  5. Hallo Julia,

    das Buch hört sich ja toll an! Trotz all der Schwärmereien um den Film habe ich es leider nicht in den Film geschafft, aber vielleicht schaffe ich es ja mal, das Buch zu lesen. So, wie du es beschreibst, muss ich es einfach lesen! Vielen Dank für die tolle Vorstellung!

    Liebe Grüße,
    Nina von "Nina's verrückte Ekstase"

  6. Sei gegrüßt.

    Seit ich de nFilm gesehen habe bin ich ein totaler Wonder Woman Fan. Vorher habe ich mich einfach nie mit ihr beschäftigt. Aber jetzt kann ich dir in alle Punkten zu stimmen.

    Ich lese das Buch aktuell – ich kam früher einfach nicht dazu. Und liebe die Geschichte schon sehr. Ich bin gespannt wie es weiter geht! 😀

    Liebe Grüße
    Marina

  7. Ich habe das Buch auch gelsesen 🙂 Mir hat es gut gefallen, aber viele Dinge hatte ich auch zu kritisieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: