LESENACHT | HALLOWEEN 2017 31.10.2017

Willkommen zur Halloween Lesenacht auf meinem Blog! Gestern fing ja alles schon sehr schön auf Twitter an und vielleicht können wir ja so auch weitermachen. Ich bin froh, dass ihr alle dabei seit und wir nun mehrere Stunden gemeinsam Lesen können. Jetzt macht es euch doch gemütlich, schnappt euch eure Buch, Tee und etwas zu knabbern, sodass wir gemütlich in diese Leserunde starten können. Ihr könnt einsteigen wann ihr wollt und auch aufhören wann ihr wollt! Geplant ist bis 2 Uhr und wenn ich noch wach bin und ihr auch noch wach seit, dann kann es ruhig noch länger gehen. Zu jeder vollen Stunde werde ich eine Frage stellen die ihr dann auf eurer Seite beantworten könnt! Gerne könnt ihr auch immer Updates zu euren Büchern geben! Ich werde meinen Beitrag also auch immer wieder aktualisieren, sodass ihr hier alles findet! Alle Teilnehmer von heute und auch meine Fragen sowie Antworten!

Wer erneut auf Twitter mitmachen will postet die Antworten unter #JuliasHalloweenNacht2

Am Anfang eine ziemlich einfache und noch nicht Halloween mäßige Frage:

 

20 Uhr: Mit welchem Buch startet ihr in die Leserunde?
 
Ich werde „Nevernight“ von Jay Kristoff lesen! Das Buch habe ich gestern gekauft und ich habe wirklich lange überlegt! Es stand eine Ewigkeit auf meiner Wunschliste, aber schlussendlich habe ich mich dazu entschieden es zu kaufen und schuld daran ist Sandra von Piglet and her books! Als ich letztens bei ihr war, habe ich in das Buch hinein gelesen und wollte gar nicht mehr damit aufhören! Ich freue mich nun sehr auf das Buch. Das erste Kapietl habe ich sogar schon gelesen, aber das meiste würde ich mir gerne für die Lesenacht aufheben!

21 Uhr: Könnt ihr gruselige Bücher lesen?

Ich kann das nicht und ich bewundere jeden der das kann! Gruselige Geschichten oder Dinge sind einfach so gar nicht mein Ding. Wir haben gestern 5 Minuten in einen Stephen King Film hinein geschaut und kurz davor habe ich mir durchgelesen worum es in dem Film geht. Danach haben wir eine Komödie geschaut und ich habe gelesen, aber geträumt habe ich von dem Film. Deshalb werde ich mir nie wieder einen Horrorfilm anschauen wenn ich danach alleine ins Bett muss, haha. Und ein gruseliges Buch lesen werde ich auch nicht allein!
Ahh ich habe noch nicht gelesen…Grey’s Anatomy fesselt mich gerade und ich kann einfach nicht aufhören zu schauen, dass frustriert mich einerseits, aber ich will auch nicht aufhören mit schauen, haha.
22 Uhr: Würdest du eher Nachts aufwachen und gruselige Geräusche hören oder Nachts aufwachen und gruselige Schatten sehen?
 

Ich habe finde beides nicht besonders schön, aber ich würde dann wahrscheinlich eher die Schatten nehmen, dann mach ich das Licht an und sehen, dass es wirklich nur gruselige Schatten sind und nichts anderes!

23 Uhr: Wie würde dein Halloween Kostüm aussehen?

Ich wollte nie irgendwas wirklich gruseliges, aber der Joker ist für eine lange Zeit mal eine Option gewesen und dann hatte ich auch noch SpiderGwen im Kopf. Als Luna würde ich mich auch gerne einmal verkleiden und zum Schluss noch als Stitch aus „Lilo&Stitch“.
Ich lese zwar selber nicht,aber ich höre endlich ein wenig Hörbuch. Irgendwie brauch ich gerade was entspannendes, einfaches und vielleicht auch romantisches und da ist „Trust Again“ von Mona Kasten einfach das richtige.

24 Uhr: Wann hast du dich zuletzt so richtig gegruselt?

Vor wenigen Tagen kam ich auf die grandiose Idee doch auch mal einen Thriller zu schauen. Es war der reinste Fehler und danach habe ich mich nicht mehr aus dem Bett getraut und mir wirklich die dümmsten Dinge angesehen um etwas lustiges im Kopf zu haben.

5 Kommentare bei „LESENACHT | HALLOWEEN 2017 31.10.2017“

  1. Grüße :),

    Oh das will ich auch noch holen *-* Zusammen mit Shadow Dragon♥ Muss ja meinen Gutschein einlösen 😀
    Ich selber bin heute mit dem ersten Band der Darkmouth Reihe dabei 🙂 Monster und Ungeheuer passen perfekt zum abend 🙂

    Tintengrüße von der Ruby

  2. Oh man … nevernight ist so ein Buch, um welches ich immer wieder herum schleiche. Einerseits habe ich nicht das Gefühl, dass es etwas für mich wäre, andererseits habe ich schon so viele begeisterte Meinungen gehört und was ich da höre klingt auch wirklich gut .. struggle 😀
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Buch und eine tolle Lesenacht.
    Vielen Dank schon einmal fürs Ausrichten 🙂

  3. Haha 😀 Schon irgendwie beruhigend, dass ich nicht allein da stehe mit diesem Problem an irgendwelchen anderen Dingen hängen zu bleiben 😀

  4. Fast die Frage verpasst, so sehr war ich in meinem buch drin. 😀 Ich würde aber auch die Schatten nehmen. Die sind leichter zu vertreiben. Geräuschen muss man nachspüren und das ist ja viel unheimlicher. Immerhin könnte ja hinter jeder Ecke was lauern.

    Tintengrüße von der Ruby ^^

  5. 23 Uhr – Frage

    Ich wäre gerne etwas eher klassisches. Ein Vampir oder ein Werwolf wären cool. Sie gehören beide zu meinen Lieblingsmonstern. Außerdem wäre ein Harpyien oder Basilisk-Kostüm wohl auch eher schwerer umzusetzen, zumindest so, das es auch gut aussieht.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: