Gequatsche

Meine Top 5 Quarantäne Empfehlungen

April 19, 2020

Ein Monat. Es ist schon ein ganzer Monat vergangen und irgendwie verging die Zeit schneller als erwartet. Ich bin jetzt seit genau einem Monat im Homeoffice und wie es für mich dort ist, habe ich euch in einem anderen Beitrag schon einmal mitgeteilt. In letzter Zeit komme ich tatsächlich auch viel mehr zum lesen und deshalb möchte ich euch heute meine Top 5 Quarantäne Highlights vorstellen. Ich habe auch geplant einen Beitrag zu schreiben, der sich noch einmal mit den Büchern beschäftigt, die ich in den nächsten Wochen Quarantäne lesen möchte. Doch jetzt erst einmal viel Freude mit diesem Beitrag.

OMG Diese Aisling mit ganz viel Irlandliebe

Buch Nr. 1 ist „OMG diese Aisling!“ von Sarah Breen und Emer Mylysaght. Dieses Buch kann ich euch empfehlen, weil uns die Geschichte nach Irland entführt und einen dann nicht mehr loslässt. Aisling, unsere Protagonistin, ist 28 Jahre alt und wohnt noch bei ihren Eltern in ihrem Heimatort Ballygobbard. Sie träumt jedoch schon länger von ihrer Hochzeit und einem Ring am Finger und das sie mit ihrem Freund John auf den Hochzeiten ihrer Freundinnen tanzt, macht die Situation nicht gerade besser. Nach einer misslungenen Reise mit John macht sie kurzerhand mit ihm Schluss und zieht zu ihrer Kollegin Sadhbh. Direkt stürzt Aisling in neue Freunde, ein glamouröses Leben, einen Finanzskandal und eine turbulente Liebe. Das Buch mag jetzt ein wenig chaotisch klingen, aber irgendwie ist es das auch, das macht seinen Charme aus. Man hat so viel Freude beim Lesen dieses Buches und hofft mit Aisling, dass sich all ihre Träume erfüllen. Auch den zweiten Teil kann ich euch wirklich nur ans Herz legen, weil es umso turbulenter weitergeht. Beim Lesen des Buches habe ich mich direkt in die Geschichte hinein gewünscht und wollte gar nicht mehr auftauchen.

Weil Freundschaften einfach wichtig sind

Das nächste Buch ist noch sehr neu, aber eine Geschichte die sehr gut in unsere derzeitige Situation passt. „Nackt im Hotel – Wie Freundschaft der Liebe den Rang abläuft“ von Jo Schück ist ein Sachbuch und beschäftigt sich mit dem Thema Freundschaft und warum diese für uns so wichtig ist, warum wir sie in unserem Leben brauchen. Vor allem mir hat dieses Buch in der Quarantäne gezeigt wie sehr mir meine Freunde fehlen. Umso dankbarer bin ich meinen Freund um mich herum zu haben, er ist für mich der beste Freund den ich haben kann, meine große Liebe und mit ihm kann ich über alles reden. In diesem Buch wird etwas sehr schön beschrieben, ich kann es so aus dem Gedächtnis nicht mehr vollkommen wiedergeben, aber werde es euch dennoch verständlich machen. Mit unserer Familie sind wir blutsmäßig verbunden, die meisten Lieben wir bedingungslos, weil sie da waren und irgendwie zu uns gehören. Unsere Freunde waren nicht von Anfang an bei uns, wir mussten sie suchen und finden und sie zu unserer Familie machen und manchmal sind diese Bände stärker als die familiären. Gerade in dieser schweren Zeit kann ich euch das Buch nur ans Herz legen.

Über das Verwirklichen von Träumen

Und romantisch geht es weiter! Mona Kasten war irgendwie der Beginn der New Adult Bücher in Deutschland und auch ich bin diesen Geschichten verfallen. Vor einer Weile erschien dann „Dream Again“ und am Anfang konnte ich mich noch zurückhalten, habe erst einmal die Bilder und Meinungen der anderen auf mich wirken lassen, aber dann habe ich das Buch doch sehr schnell gekauft und innerhalb weniger Stunden gelesen. In Jude und Blake musste man sich verlieben, ihre Geschichte ging einem ans Herz und man wollte einfach nur, dass die Liebe zwischen den beiden geweckt wird. Ich war unglaublich begeistert und ich glaube auch, dass jeder der die vorherigen Gesichten gelesen hat, dieses Buch auch lieben wird.

Spannend, spannender, Verity

Jetzt wird es spannend. Tatsächlich lese ich die Bücher von Colleen Hoover sehr gerne und habe mich daher auf diese Liebesgeschichte gefreut, immerhin schreit das Cover förmlich nach einer Liebesgeschichte. Als ich jedoch begann, das Buch zu lesen war auf einmal alles vollkommen anders. Wir lernen die junge Autorin Lowen kennen, welche die gefeierten Psychothriller von der Starautorin Verity Crawford zu Ende schreiben soll. Nach einem Unfall mit dem Auto ist diese nämlich zu einem Pflegefall geworden und kann die Bücher nicht beenden. Während Lowen für Recherchen im Haus der Crawfords einzieht, findet sie das Tagebuch und Verity und was sich hinter diesen Seiten verbirgt, ist einfach grausam und schrecklich. Ich kann euch sagen, dass ich dieses Buch keine Sekunde aus meiner Hand gelegt habe, und nicht aufhören konnte zu lesen. Das Buch war unglaublich gut geschrieben, unglaublich spannend und die ganze Zeit über hat man einfach Angst beim Lesen. Ich kann euch wirklich nur raten, das Buch in die Hand zu nehmen, es ist unglaublich.

Wie Gaming verbindet

Zum Abschluss wird es wieder romantisch. Zu diesem Buch kann ich euch sagen, dass ihr danach das dringende Bedürfnis haben werdet ein paar Gaming-Spiele zu testen. Mein Freund spielt so etwas sehr gerne und ab und zu darf ich sogar daran teilhaben, haha. Teagan und Parker haben jedoch eine Leidenschaft dafür, welche irgendwie auf einen selber abfärbt und vollkommen mitreißt. Die beiden wohnen tausende von Kilometern voneinander entfernt, kommunizieren jedoch über Chats und Nachrichten und was zwischen den beiden entsteht, zeigt irgendwie, dass man über das Internet auch wundervolle Freunde finden kann und vor allem Menschen, welche die gleiche Leidenschaft in sich tragen. Auch dieses Buch kann ich euch nur absolut ans Herz legen.

 

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und vielleicht konntet ihr ja das ein oder andere Buch für eure Wunschliste sammeln, vor allem wenn wir noch länger in unseren Wohnungen herumhängen müssen. Ansonsten wünsche ich euch allen noch ganz viel Kraft für die nächste Zeit, bleibt gesund und zu Hause. Fühlt euch gedrückt.

Eure Julia ♥

 

  1. Awww, was sehe ich da „Feeling Close to you“. Dieses Buch kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich habe es so sehr geliebt <3 Definitiv ein Highlight und ein neues Lieblingsbuch. Ganz große Liebe!

    Liebste Grüße
    Ivy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: