LESELAUNEN| EINE ROMANTISCHE WOCHE UND CHAI LATTE LIEBE

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.

LIED DER WOCHE

In dieser Woche gibt es einmal ein ruhiges Lied von mir. Ich habe „Ocean“ von Grace Grundy entdeckt und finde ihre Stimme unglaublich schön. Das Lied könnte ich immer und immer wieder hören und in den letzten Tagen lief es wirklich auf Dauerschleife bei mir.

You could put an ocean between our love, love, love

It won’t keep us apart

You could build a wall, I will run it up, up, up

Just to get to your heart

If we’re caught in a wave

Baby, we’ll make a way

You could put an ocean between our love, love, love

It won’t keep us apart

AKTUELLE BÜCHER

  • Ella and Cinder von Kelly Oram
  • Redwood Love – Es beginnt mit einer Nach von Kelly Moran
  • To all the boys I’ve loved before von Jenny Han
  • Trust Again von Mona Kasten
  • P.S I still love you von Jenny Han
  • Always and forever Lara Jean von Jenny Han

6 Bücher…Im Sommer habe ich das letzte Mal so viel gelesen und ich bin darüber gerade wirklich sehr überrascht. Ich finde die Statistik einfach nur beeindruckend und ich hab auch tolle Bücher gelesen. „Ella and Cinder“ von Kelly Oram wurde zu einem Jahreshighlight von mir und irgendwie habe ich direkt Lust bekommen, dieses Buch noch einmal zu lesen. In dieser Woche drehte sich auch irgendwie alles nur um New Adult, aber im Moment lässt es sich so leicht und schnell lesen. Ein wenig enttäuscht war ich von dem letzten Band der Redwood Reihe, weil Drake so anders war als man ihn in den ersten Bänden kennengelernt hat. „To all the boys I’ve loved before“ war für mich ab Band 2 auch nicht immer gut, weil mich ein paar Dramen darin genervt haben, welche einfach nur unnötig waren.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

Ich bin bereit mich irgendwo zu verstecken und einfach nur zu lesen und immer mehr zu lesen. Zum Geburtstag zogen unglaublich viele tolle Bücher bei mir ein, welche ich natürlich sofort lesen will und gerade klappt das einfach so gut. Ich hab jetzt schon 1/4 der Neuzugänge in diesem Monat gelesen und nach 2 Wochen ist das auch sehr gut. Mal sehen ob ich es schaffe meine Neuzugänge aus dem Oktober noch dieses Jahr zu lesen.

UND SONST SO?

In meinen letzten Leselaunen hatte man es schon andeuten können, aber ich bin wirklich krank geworden und habe mich schließlich 2 Tage lang einfach ausgeruht, obwohl ich es vermisst habe zu arbeiten. Mittlerweile weiß ich jedoch, dass ich meinem Körper wirklich die Ruhe, die er braucht, geben muss und es nicht einfach ignorieren darf, wie ich es sonst immer getan habe. Aktuell ist es auch so, dass ich noch immer mit Magenschmerzen zu kämpfen habe, aber auch nicht immer und unglaublich unregelmäßig. Ich hoffe, dies wird sich in der nächsten Zeit noch besser. Etwas Gutes hatte dieses krank sein jedoch, weil ich wirklich viel gelesen habe und dafür ist ja auch nicht immer Zeit da.

In dieser Woche habe ich auf der Arbeit mein erstes Buch gebunden und noch immer bin ich dankbar für die Chance im Deutschen Buch und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig zu arbeiten und solche Dinge erleben zu dürfen. Im Moment bin ich jedoch am schreiben der nächsten Bewerbungen und hoffe eine Ausbildung beginne zu können, welche mir so viel Freude bereitet wie mein Bundesfreiwilligen Dienst.

Am Samstag war ich kurz mit Raphael in der Stadt, weil ich im letzten Sonntag gesagt habe, dass der Chai Latte Mango oben im Café bei Hugendubel unglaublich gut ist. Also sind wir hin und er war natürlich unglaublich gut. Ich habe mit spontan auch noch „This is how it happend“ von Paula Stokes mitgenommen, weil es da um Genevieve Grace geht, welche nach einem Autounfall aus dem Koma erwacht und erfährt, dass ihr Freund, der YouTube Star und Musiker, dabei ums Leben gekommen ist. Irgendwie hat es mich etwas an „Cinder und Ella“ erinnert, es klang spannend und musste mit.

Am Nachmittag ging es noch einmal mit dem Neffen in ein Einkaufscenter, ich habe noch mehr Kamillentee getrunken und mir einen weichen Pullover gekauft. Als ich nach Hause kam, konnte ich nach einem Update meines Laptops endlich mein Video schneiden, welches ich am Vormittag gedreht habe. Ich habe nämlich beschlossen meinen Kanal etwas aufzuräumen und Videos zu löschen und mit „The Book Dynasty“ halbwegs von vorne zu beginnen. Mal schauen, wie das funktionieren wird, aber HIER ist das Video.

Tja und nun habe ich für die Seminarfahrt gepackt, lese und werde noch mehr lesen. Euch noch einen schönen Sonntag und wir lesen uns bald wieder.

ZITAT DER WOCHE

 „You took away the numbness. You made me remember how to feel, how to care about someone other than myself.“
― Kelly Oram, Cinder&Ella

Eure Julia ♥

3 Kommentare bei „LESELAUNEN| EINE ROMANTISCHE WOCHE UND CHAI LATTE LIEBE“

  1. Guten Morgen!

    Das sind wirklich einige Bücher, die du da gelesen hast. Wahnsinn! Obwohl der Grund dafür, dass du so viel Zeit hattest mehr als unschön ist … Ich wünsche dir auf jeden Fall eine schnelle Genesung und gute Besserung.
    Nachdem mir ‚Cinder & Ella‘ nun schon zum hundertsten Mal begegnet ist, habe ich es auf meine Wunschliste gepackt. Kann ja nicht sein 😛
    Ich muss gestehen, ich habe noch nie Chai Latte getrunken. Irgendwie ist mir das suspekt … 😀

    Ich wünsche dir alles Gute für die Seminarfahrt! <3
    Liebste Grüße,
    Wiebi

    1. Liebe Wiebi,
      ich bin auch glücklich so viele Bücher gelesen zu haben, aber irgendwie bin ich gesundheitlich noch immer nicht wirklich über dem Damm, oder wie sagt man dazu?
      Du musst es unbedingt lesen und ich bin gespannt wie dir das Buch gefallen wird, ehrlich gesagt habe ich nicht erwartet, dass es mir so gut gefallen wird, aber man weiß so etwas ja nie vorher. Das gleiche mit Chai Latte, mir war das vorher auch immer suspekt und ich wollte es auf keinen Fall trinken, aber dann kann man sagen es war Liebe auf den ersten Schluck, haha.
      Ich hab die Fahrt beinahe hinter mir und ich freue mich einfach wieder auf die Heimat.
      Alles Liebe,
      Julia <3

  2. […] The Book Dynasty Eine romantische Woche und Chai Latte Liebe […]

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: