LESELAUNEN| ICH FIEL VON DER KUNST IN DEN SPORT UND INS BETT

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.

LIED DER WOCHE

Mein Lied der Woche habe ich in dieser Woche auf Instagram gefunden, leider weiß ich nicht mehr in welcher Story, und mag das Lied nun unglaublich gerne. Das Lied heißt „Slow & Steady“ von Sleeping at Last.

You carved our initials
Into these family trees.
But when the branches are bare and broken,
Love is so hard to reach.
We’ve learned to brace for the worst
And to read the last pages first,
Surrender feels safe.

AKTUELLE BÜCHER

  • Riverdale – The Day Before von Micol Ostow

Irgendwie hat mir das  Buch Riverdale nicht so gut gefallen und danach hatte ich leider eine kleine Leseflaute. Das Buch gibt es auch als Comic und das kann ich wirklich nur empfehlen.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

Irgendwie war noch immer unglaublich viel los, sodass ich nicht wirklich zum Lesen kam. Im Moment hänge ich seit einigen Tagen an Strange the dreamer von Laini Taylor, aber der Anfang war ein wenig schwer, mittlerweile komme ich jedoch sehr gut durch.

UND SONST SO?

Frohes neues Jahr an euch alle! Ich habe mit meiner Familie in das neue Jahr gefeiert, mit ihnen Spiele gespielt und Musik gehört. Die Zeit ging irgendwie unglaublich schnell herum und ich habe am Dienstag dann nur noch geschlafen, weil ich so erledigt war.

Mittwoch und Donnerstag habe ich mich dann in mein Zimmer gesperrt und nur gemalt, den ganzen Tag hindurch, ab und zu mal ein bisschen fotografiert, aber die meiste Zeit habe ich nur gezeichnet. Am Anfang der Woche habe ich mir Bleistifte, Kohle, Stifte zum Blenden und Graphitstifte gekauft, dazu ein Buch wie man zeichnen lernt und nun bin ich unglaublich motiviert. Es sind auch ein paar gute Motive bei herausgekommen, aber das könnt ihr alles auf Instagram und Twitter verfolgen, vielleicht auch bald in einem extra Beitrag.

Freitag habe ich mich dann ganz spontan mit Sarah von Booksfromlunar getroffen und wir sind zusammen zu „Aquaman“ gegangen. Ich mochte den Film mehr als ich das erwartet habe, obwohl sie sie nicht unbedingt 2-3 Geschichten in den Film hätten quetschen müssen. Superheldenfilme gehen jedoch immer.

Samstag wollte ich eigentlich in ein entspanntes Wochenende starten, habe angefangen zu lesen und zu zeichnen und auf einmal meinte meine Schwester,das wir ins Fitnessstudio gehen sollten. Um es kurz zu sagen…Ich bin jetzt angemeldet und Mittwoch geht es wieder hin.

Sonntag, schlafen, lesen…Haha, Nein. Wir sind schwimmen gegangen, ich habe Muskelkater an Stellen an denen ich nicht ahnte, dass ich Muskeln hatte und jetzt bin ich unglaublich erledigt und weiß nicht, ob ich es noch schaffe in meinem Buch zu lesen.

Euch wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche und dann lesen wir uns bald wieder.

ZITAT DER WOCHE

“You’re a storyteller. Dream up something wild and improbable,“ she pleaded. „Something beautiful and full of monsters.“

“Beautiful and full of monsters?“

“All the best stories are.

– Laini Taylor, Strange the Dreamer

Eure Julia ♥

3 Kommentare bei „LESELAUNEN| ICH FIEL VON DER KUNST IN DEN SPORT UND INS BETT“

  1. Juliaaa,

    nein, du bist doch keine von denen, die sich fürs neue Jahr vorgenommen haben mehr Sport zu treiben, oder? Setz dich ja nicht unter Druck.
    Aber ich ziehe den Hut davor, dass du los legst.

    Auf deine Kunstwerke und die eventuell dazugehörigen Beiträge bin ich gespannt. Ich habe übrigens noch Platz an der Wand 😉

    Liebe Grüße
    Tina

    1. Ich hab es mir tatsächlich nicht vorgenommen,wir haben es einfach gemacht und mal schauen wie es weitergehen wird, aber unter Druck werde ich mich nicht setzen!
      Ich hab schon einiges gemacht, dass ich bald weitergeben kann (;

      Liebe Grüße
      Julia

  2. Guten Morgen Julia,

    ha, zeichnen könnte ich auch mal wieder. 🙂 Ich muss mir aber noch das Fixierungsspray für Kohlezeichnungen holen (sonst machen sie alles schmutzig) und das ist nicht gerade günstig. Aber ich möchte am Samstag mal bei dem Malbedarfsshop hier in der Nähe reinschauen. Vielleicht werde ich da ja fündig. 🙂 Dir viel Spaß und Erfolg beim Üben!

    Ich warte noch auf meine Sportschuhe, dann geht es für mich ebenfalls ins Fitnessstudio! Ich bin ein bisschen nervös, aber das wird schon.

    Ich kenne das, wenn man kaum zum Lesen kommt… manchmal sind andere Dinge einfach wichtiger. Ich drücke dir die Daumen, dass dafür bald wieder mehr Zeit ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Denise

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: