LESELAUNEN | DIE ERSTEN 3 JAHRE UND SO VIEL FREIZEIT

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.
 

LIED DER WOCHE

 Mein Lied der Woche ist „Silhouette“ von Aquilo, auch dieses Lied ist irgendwie durch Zufall in meiner Playlist aufgetaucht und nun höre ich es jedoch sehr gerne.

AKTUELLE BÜCHER

  • The Princess saves herself in this one – Amanda Lovelace
  • Finding it – Cora Carmack
In dieser Woche habe ich nur zwei Bücher gelesen, weil ich mich zum einen sehr intensiv auf mein Matheabitur konzentriert habe und zum anderen kamen danach meine Aquarellfarben und seitdem kann ich tatsächlich nicht mehr mit dem Malen aufhören. Die beiden gelesenen Bücher mochte ich jedoch sehr gerne und vor allem „The princess saves herself in this one“ kann ich Euch nur empfehlen.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

Bei Katja habe ich mir drei Bücher ausgeliehen und dann habe ich mir durch die Prozente bei Thalia noch „Star Wars – The Last Jedi“ und „Call me by your name“ gekauft. Und ich hab unglaubliche Lust die Bücher zu lesen und liebe es auch nun in der Sonne zu lesen. Doch es gibt sooo viele Bilder, die ich malen will, dass ich nicht weiß was zuerst.

UND SONST SO?

Also irgendwie nehmen die Erlebnisse nicht ab und das ist gut so! Am Montag war ich nach einer 10 stündigen Mathelerneinheit mit einer Freundin noch einmal in Infinity War und die Witze waren beim zweiten Mal schauen noch immer witzig, haha. Seit dem Film bin ich auch wieder voll im Marvel Fieber und kann nicht aufhören zu schauen.
Am Dienstag bin ich mit meiner Familie in unseren wunderschönen Leipziger Zoo gefahren. Ich war seit 2 Jahren nicht mehr dort und ich kann wirklich nur sagen, dass es sich lohnt diesen anzusehen. Alles ist so schön grün und die Sonne hat an diesem Tag auch schön geschienen und da hat einfach alles zusammengepasst. Ich hätte noch gefühlte Ewigkeiten hindurchlaufen können, aber wir hatten meinen Neffen dabei und der wurde nach so einem anstrengenden Tag auch irgendwann einmal müde. Deshalb ging es am Nachmittag nach Hause und ich habe weiterhin Mathematik gelernt.
Am Mittwoch stand dann mein Abitur in Mathe an und mit diesem bin ich noch immer nicht vollkommen zufrieden, aber Mathe und ich sind auch zwei verschiedene Welten. Danach habe ich mich mit Katja getroffen und wir haben sehr viel gequatscht, sehr viel gemalt und Waffeln gegessen. Außerdem haben wir vielleicht auch noch den ein oder anderen Film geschaut neben dem malen, haha. Es war auf jeden Fall ein wunderschöner Nachmittag und genau das was ich in diesem Moment auch gebraucht habe.
Beinahe hätte ich eines noch vergessen. Am Mittwoch war auch mein dreijähriger Bloggeburtstag und ich kann es gar nicht glauben, dass ich schon seit 3 Jahren blogge. Es kommt mir irgendwie zu lang vor. HIER habe ich einen kleinen Beitrag dazu geschrieben und es gibt auch ein kleines Dankeschön für euch!
Am Donnerstag habe ich tatsächlich nur gemalt und nichts anderes getan. Nebenbei lief ab und zu Musik oder ich habe einen Film laufen lassen, aber ich habe tatsächlich den ganzen Tag nur mit malen verbracht und das hat wirklich sehr gut getan. Manchmal muss man sich solche Tage einfach nehmen.
Auch der Freitag begann bei mir mit malen, und da wir ja den 4. Mai hatten, musste es ein Star Wars bild sein und in dem Sinne noch einmal: Möge die Macht mit Euch sein!

Am Nachmittag habe ich mit schließlich mit Tina von Buchpfote und Sandra von Piglet and her Books getroffen, sodass wir noch an der DSVGO arbeiten. Mein Blog ist nun gemacht und die Dinge, die ich noch nicht einstellen konnte, muss nun Google machen, also warte ich ab und wechsle sonst einfach.

Am Abend ging es dann noch für mich zum Babysitten und irgendwann bin ich vollkommen erledigt in mein Bett gefallen.

Am Samstag stand dann die Suche nach dem Abiballkleid an. Ich hatte mich am Anfang so darauf gefreut, aber in den ersten Läden hatten wir gar keine hübschen Kleider gefunden, im nächsten waren sie zu teuer und dann hat hier und da etwas nicht gepasst. Irgendwann war ich davon so erledigt, dass es mir vollkommen gereicht hat und nur noch Tränen flossen und ich kein Kleid mehr anziehen wollte. Irgendwie war da für mich alles gelaufen und meine Stimmung am Nullpunkt. Es war zu viel Selbstakzeptanz und schön fühlen, was ich noch nicht wirklich besaß.

Mein Neffe und meine Schwester kamen schließlich in die Stadt und dann konnte ich langsam wieder lächeln, habe mir einen neuen Aquarellblock gekauft, einen Lippenstift und war bei Müller um „Age of Ultron“ zu kaufen.  Mit dem Kassierer habe ich noch eine Weile über Infinity War geredet und das hat sehr viel Spaß gemacht.
Pünktlich zum Sonntag kam die Sonne raus und nach einem schnellen Frühstück ging es mit der Familie in den Park und es war so schön die Sonne in mir aufzusaugen. Wir sind erst vor einer Stunde wieder nach Hause gekommen und deshalb kommt dieser Beitrag auch ein wenig später. Deshalb und weil ich schon wieder am malen bin, haha. Heute Abend schaue ich dann noch „The Last Jedi“ und „Age of Ultron“ und dann kann ich auch in die neue Woche starten.
Seit Infinity War habe ich auch Lust eine Superheldin zu sein und deshalb wurde ich nun kurzerhand zu „Scarlet Witch“.

ZITAT DER WOCHE

„Wanda. If you stay here, you’ll die.“
„I just did. Do you know how it felt? It felt like that…“
Eure Julia ♥

2 Kommentare bei „LESELAUNEN | DIE ERSTEN 3 JAHRE UND SO VIEL FREIZEIT“

  1. Liebe Julia,
    wieder ein richtig schöner Rückblick!
    Und wow, drei Jahre schon! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute weiterhin 🙂
    Mathe und ich sind auch zwei verschiedene Welten, I feel you.
    Die Bilder sind wunderschön! Vor allem der R2D2 gefällt mir <3
    Möge die Macht mir dir sein, hihi.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Liebe Nicci,
      vielen Dank und gerade habe ich auch auf deine wundervollen Kommentare zu meinem Bloggeburtstag geantwortet!
      Aww danke und möge die Macht auch mit dir sein ♥

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: