LESELAUNEN | DAS ALSO IST MEIN LEBEN

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.

LIED DER WOCHE

Irgendwie habe ich keine Ahnung mehr, welche Lieder ich schon verwendet habe und welche nicht, aber dann bombardiere ich Euch halt mit Liedern, die ich schon gehört habe und Ihr müsst sie dann irgendwann einfach hören. Diese Woche ist es „The Wolf“ von The Spencer Lee Band geworden und irgendwie mag ich das Lied total gerne.

Ooh, howling out your name
Ooh, red like champagne
Ooh, you’re gonna feel the vibes
When the wolf comes out tonight

AKTUELLE BÜCHER

  • The White Rose von Amy Ewing
  • Scythe – Der Hüter des Todes von Neal Shusterman
  • Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss von Kelly Moran

Auch in dieser Woche hat sich wieder ein Hörbuch eingeschlichen, aber es ist auf dem Weg zur Arbeit und bei der Arbeit meistens sehr entspannend. Dennoch kam ich diese Woche auch ganz gut zum lesen, wobei das meiste natürlich erneut auf das Wochenende fiel. Vor allem Redwood Love habe ich gestern im Zuge einer Lesenacht begonnen und beendet.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

Zur letzten Woche hat sich auch da nicht viel geändert, aber ich bin mittlerweile wirklich sehr zufrieden einfach nur mal einem Hörbuch zu hören, weil ich am Abend sowieso zu müde bin, um irgendwas anderes zu tun.

UND SONST SO?

Am Montag ging es dann auf die erste Dienstreise nach Chemnitz, um bei einem Museumsportal mitzumachen und auch dieser war wirklich interessant. Danach hatte ich sogar noch etwas Zeit, um durch die Buchhandlung zu streifen, aber mein Rucksack war mit zwei Büchern so voll, dass kein neues Einziehen konnte. Gelesen habe ich auf der Fahrt aber auch endlich ein wenig und es war so schön die Landschaft an sich vorbeiziehen zu sehen.

Der Rest der Woche bestand eigentlich auch nur aus Arbeit und Schlafen oder eher nicht so viel Schlaf. Immer wieder habe ich damit gekämpft bloß nicht krank zu werden und im Moment halte ich mich tapfer. Wobei, meine linke Gesichtshälfte sich gerade anfühlt als würde sie wieder krank werden und jetzt ist es viel zu warm um einen Tee zu trinken, struggle.

In der Woche habe ich Sandra nach der Arbeit getroffen und erneut ging es bei uns ans Brainstormen und ans Büchershoppen. Woran wir arbeiten, wird dann in der kommenden Woche auch endlich fertig und ich bin so gespannt, das fertige Ergebnis zu sehen und auch davon berichten zu können.

Samstag bin ich am Vormittag endlich einen neuen Aquarellblock kaufen gegangen, weil meiner seit einer Ewigkeit auch alle ist und ich so dann auch mal wieder malen konnte. Am Abend ging es für mich in eine Lesenacht und noch nie war so etwas bei mir so kreativ wie gestern Abend. Ich habe den zweiten Band der „Redwood“-Reihe begonnen und das Buch dann auch sofort beendet. Daraus könnt Ihr auch schließen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat und nun bin ich wirklich neugierig, was im dritten Band so passieren wird.

Gerade bin ich bei Luise, wir haben uns endlich mal wieder zum Kreativsein getroffen und es war wirklich toll! Da mein Nacken im Moment so weh tut, liege ich auf ihrer Couch und tippe den Beitrag ab, also danke an dich Luise, haha. Ich hab wirklich einen tollen Nachmittag, vor allem merke ich einfach, wie gut es mir tut mich mit meinen liebsten Buchmenschen zu treffen und wie viel Energie ich dabei bekomme.

So spannend ist meine Woche nicht gewesen, aber ich konzentriere mich im Moment halt sehr auf die Arbeit, weil sie so neu ist, weil alles so schön ist und ich die Aufgaben noch gerne erledige.  Vielleicht komme ich irgendwann mal dazu Euch mehr zu erzählen oder spannendere Dinge, aber gerade ist das hier mein Leben.

Euch allen wünsche ich einen tollen Start in die neue Woche.

ZITAT DER WOCHE

“Without the threat of suffering, we can’t experience true joy.”
― Neal Shusterman, Scythe

Eure Julia ♥

4 Kommentare bei „LESELAUNEN | DAS ALSO IST MEIN LEBEN“

  1. Es ist immer super interessant, über deine Leselaunen zu lesen – und darüber, wie dein Alltag das Leben beeinflusst 🙂
    Vielleicht mache ich das auch irgendwann mal monatlich^^

  2. Hey,
    meine Woche war auch nicht gerade sehr ereignisreich, aber das mit Chemnitz klingt sehr schön – auch wenn die Stadt in letzter Zeit so oft in den Medien war.
    Das Buch von Amy Ewing habe ich auch damals auf Englisch gelesen und mochte die Originalsprache sehr, sie war auch nicht zu schwierig und nicht zu einfach, dass sie langweilig rüberkam. Auf jeden Fall ein tolles Buch und ich wünsche dir damit viel Spaß.

    Und toi, toi, toi, dass du nicht krank wirst!

    Viele liebe Grüße
    Ani

  3. Liebe Julia,
    Treffen mit Buchmenschen sind einfach mit das allerbeste <3
    Ich freue mich schon sehr auf die FBM, bzw vor allem auf die Menschen dort.
    Du wirst ja glaube ich leider nicht da sein, wenn ich das richtig in Erinnerung habe?
    Deine Dienstreise und die Erlebnisse dort klingen ziemlich spannend 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Liebe Nicci,
      das finde ich auch<3
      Ich bin wirklich traurig dieses Jahr nicht auf die Messe zu gehen, aber für die LBM19 habe ich mir sogar schon Urlaub genommen, haha.
      Liebe Grüße,
      Julia

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: