LESELAUNEN | ICH HABE DIE WILDCARD BEKOMMEN

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.

LIED DER WOCHE

Ich habe endlich, endlich Moana gesehen und mich dann endlich in den Soundtrack verliebt. Der Film war wirklich unglaublich niedlich und auch jetzt noch singe ich die Lieder in meinem Kopf oder laut in meinem Zimmer. „How far I’ll Go“ von Alessia Cara ist mir dadurch besonders im Gedächtnis geblieben, aber dieses wurde ja auch nicht nur einem im Film gespielt, haha.

See the line where the sky meets the sea it calls me
And no one knows, how far it goes
If the wind in my sail on the sea stays behind me
One day I’ll know, if I go there’s just no telling how far I’ll go

AKTUELLE BÜCHER

  • The Black Key von Amy Ewing
  • Scythe – Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman

In dieser Woche, habe ich endlich eine Reihe beenden können und hatte das Gefühl an dem Buch saß ich wirklich ewig, weil ich unter der Woche wirklich kaum zum Lesen komme. „Scythe“ habe ich dann auch den zweiten Band endlich zu Ende gehört und leider hat mir dieser Band nicht so gut gefallen wie der Erste.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

Ich lese gerade „Wildcard“ von Marie Lu und mittlerweile müsste jeder wissen, dass ich so verliebt in diese Reihe bin. Auch der zweite Band kann mich wieder vollkommen fesseln, obwohl ich mir wirklich mit dem Lesen stoppen muss, um es nicht so schnell zu beenden. Unter der Woche komme ich ja nicht so zum Lesen, deshalb habe ich mich offiziell bei Bookbeat registriert und höre andauernd Hörbuch.

UND SONST SO?

Irgendwann musste ich krank werden, ich habe so lange dagegen gekämpft und bin die ersten Tage noch auf Arbeit. Irgendwie habe ich versucht mir einzureden, dass es mir gut geht, aber die Müdigkeit und Erschöpfung steckte unendlich tief in meinen Knochen. Am Mittwoch habe ich mir dann einen KO-Tag auf Arbeit genommen und den ganzen Tag nur geschlafen und Tee getrunken. Ab und zu natürlich noch mein Hörbuch gehört, weil ich es unbedingt beenden wollte.

Donnerstag ging es dann wieder auf Arbeit, weil Sandra von Piglet and her Books und ich später noch die coolste Aktion vorhatten, die man sich vorstellen konnte. Wir haben bei Hugendubel unseren Bloggertisch aufgebaut und er ist wirklich so cool geworden. Mehr Infos und Bilder gibt es auf jeden Fall auf Instagram bei mir und dann hatte ich Freitag auch einen Post auf meinem Blog hochgeladen, ruhig vorbei schauen.

Freitag hat man dann gemerkt, dass der Sommer nun endlich endete und auch das war mal ganz in Ordnung, weil ich den Herbst liebe und mich endlich mit Tee und einem guten Buch in mein Bett kuscheln wollte. Irgendwie bin ich dann doch eher wieder eingeschlafen, weil ich noch immer ein wenig krank war, auch sehr müde und erst Samstag ging es mir wieder richtig gut.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Samstag ging es wieder in die Deutsche Nationalbibliothek und dieses Mal habe ich eine Freundin von mir durch die heiligen Hallen geführt, ihr unsere Museumsausstellungen gezeigt und alles Wissenswerte erzählt. Sie war sehr begeistert und das hat auch mich wirklich glücklich gemacht. Danach habe ich mich mit meiner großen Schwester, Schwager und Baby in der Stadt getroffen, weil Marktfest war. Es gab neben ganz viel Essen auch einen kleinen Abstecher zu Hugendubel um zu sehen, ob unser Tisch noch steht, haha. Er ist noch da und auch unsere gemalten Bilder leben noch. Es ist wirklich schön zu sehen, wie viele Bücher von unserem Tisch schon mitgenommen worden sind.

Sonntag ist Gammeltag. Ich habe heute nichts anders gemacht als zu schlafen, mit dem Baby zu quatschen und zu lesen. Irgendwie hat das Wetter auch nichts anderes zugelassen. Ab und zu habe ich auch Beiträge beim Litnetzwerk kommentiert und ich bin wirklich dankbar für all die Kommentare und netten Worte auf meinem Blog. Nun werde ich nur noch Wildcard weiterlesen und mich mehr und mehr in dieses Buch verlieben.

Euch einen wundervollen Start in die neue Woche.

ZITAT DER WOCHE

“ When you use a bird to write with, it’s called tweeting.”
― Vaiana – Das Paradies hat einen Haken

Eure Julia ♥

6 Kommentare bei „LESELAUNEN | ICH HABE DIE WILDCARD BEKOMMEN“

  1. Hallöchen Julia 🙂
    Ich freue mich auch so darauf, endlich mit Wildcard anzufangen!! Und jaaaaaa Moana ♥ Der Film ist so toll und der Soundtrack erst! Ich kannte die Musik, bevor ich den Film zum ersten Mal gesehen habe und war da schon hin und weg.
    Und euren Tisch bei Hugendubel gehe ich mir am Dienstag glaube ich mal anschauen 😉
    Liebe Grüße & bis hoffentlich bald mal wieder 🙂
    Katja

  2. […] ist leer bei Nerd mit Nadel ∗ Buchiger Wochenrückblick bei Mikka liest von A bis Z ∗ Ich habe die Wildcard bekommen bei The Book Dynasty ∗ Beauty-Woche und orangene […]

  3. Liebe Julia,

    das klingt nach einer echt aufregenden und anstrengenden Woche. Ich wünsche dir eine gute Besserung und hoffe, du konntest dich erholen.
    Euren Blogger-Tisch finde ich unglaublich klasse und so eine tolle Möglichkeit! Hoffentlich kann ich ihn bald mal besuchen 🙂 Deine Begeisterung für Warcross ist auch etwas ansteckend ^^ ich habe immer mehr Lust das Buch endlich zu lesen ^^

    Alles Liebe,
    Marion

  4. Hörbücher sind wirklich eine gute Lösung, wenn man nicht zum Lesen kommt. Das nutze ich auch gern während der Vorlesungszeit, wenn ich viel unterwegs bin.
    Freut mich, dass Wildcard mit dem Vorgänger mithalten kann. Den Vorgänger möchte ich noch dringend lesen, die Reihe klingt super cool.

  5. Dir hat Band 2 von Scythe nicht so gut gefallen wie der erste? Damit bist du tatsächlich die erste Bloggerin, von der ich das höre ^^ Und obwohl ich nicht ganz so begeistert war wie sie, hat auch mir Band 2 besser gefallen. Vor allem das Ende. Und die Berichte des Thunderhead fand ich unglaublich faszinierend. Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung 😉

  6. Immer noch ein super cooles Format! Es ist immer echt interessant zu sehen, was andere so machen und wie sie ihr Lesen in den Alltag einbringen 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: