Unboxing

GODS AND MONSTERS

März 5, 2019

Die Februar Box war meine allererste Illumicrate Box und ich wollte mich einmal an dieser Buchbox versuchen, weil ich mit meiner ersten Fairyloot nicht zu 100% zufrieden war und mich das Thema für den Monat Februar bei der Illumicrate angesprochen hat. Am Samstag kam die Box schließlich endlich bei mir an und ich hab sie sofort ausgepackt. Wer noch auf seine Illumicrate wartet, der sollte nun aufhören zu lesen, weil er sonst gespoilert wird und das wäre ja doch irgendwie total schade.

In meine Hände bekam ich einen „Lip Scrup“, also ein Lippenpeeling, welches man nach dem Entfernen oder vor dem Auftrag des Lippenstiftes verwenden kann. Er riecht nach Honig und Pfirsich, wobei ich sagen muss, dass der Honig Geruch am Anfang wirklich sehr dominant ist und das süße der Pfirsich im Nachhinein erst zum Vorschein kommt. Dennoch ein sehr cooles Item, weil ich oft Lippenstift trage. Als Nächstes habe ich nach „Essstäbchen“ gegriffen und die waren inspiriert von „Girls of Paper and Fire“, ein Buch, welches ich wirklich schön fand. Die Idee dahinter finde ich unglaublich, weil ich sehr gerne Sushi esse und die Stäbchen sich auch sehr hochwertig anfühlen.

Ein weiteres unglaubliches Item in dieser Box, ist der Regenschirm aus „Strange the Dreamer“. Ich habe noch nie einen buchigen Regenschirm gesehen und der hier ist auf jeden Fall ein echter Hingucker. Außerdem passt er farblich einfach perfekt zu mir und meinem Zimmer und ich freue mich schon darauf mit ihm im Regen ein wenig angeben zu können, haha.

In der Box hat sich auch noch eine kleine Tasche befunden mit dem Zitat „The beautiful thing about books was that anyone could open them“ von V.E. Schwab. Das Zitat ist wahnsinnig schön und dann auch noch von einer Autorin, die ich persönlich sehr mag. Die Tasache hat vor allem auch die richtige Größe um meine Visitenkarten und meinen Poetry Slam für die Buchmesse zu verstauen.

Des Weiteren lagen noch ganz viele Lesezeichen von Laini Taylors „Daughter of Smoke an Bone“ – Reihe in der Kiste und eine Box, in welcher diese aufbewahrt werden können. Hier haben wir auch die einzigen beiden Items die mir nicht wirklich gefallen haben und die ich auch nicht gebrauchen kann, weil ich meine eigenen Lesezeichen benutze und liebe. „Daughter of Smoke and Bone“ habe ich zudem leider auch noch nicht gelesen, aber vielleicht wird das irgendwann noch nachgeholt.

Da ist das Buch und seht ihr, wie glücklich ich bin? Ich hatte zuerst nur den Brief gesehen, wo das Cover abgebildet war und ein Notizbuch passend zu diesem Buch. Zu dem Zeitpunkt habe ich mich gefragt, ob das Buch schon auf dem Markt ist und wann ich es kaufen kann, haha. Nach einem weiteren Blick in die Box, hatte ich das Buch in meinen Händen und es ist so wunderschön. Ich bin vollkommen verliebt in die Farbe, in den Buchschnitt, der auch vollkommen zu dem Buch passt und es ist wirklich eines der schönsten Cover, die ich je gesehen habe. Als ich nach dem Buch gesucht habe, erschien es mir in Rot und ihr ahnt nicht, wie glücklich ich bin, es in meiner Lieblingsfarbe zu besitzen. Es passt so perfekt zu mir! Nun bin ich auch noch sehr gespannt auf den Inhalt und sobald ich mein jetziges beendet habe, werde ich mich direkt an die Geschichte setzen.

The Orphanage of Gods von Helena Goggan

In the bloody revolution, gods were all but wiped out. Ever since, the children they left behind have been imprisoned in an orphanage, watched day and night by the ruthless Guard. Any who show signs of divine power vanish from their beds in the night, all knowledge of their existence denied.

No one has ever escaped the orphanage.

Until now.

Hier noch einmal die gesamte Box für euch und als Fazit kann ich sagen, dass ich unglaublich glücklich bin sie bestellt zu haben. Die Items sind alle wirklich toll, finden bei mir auch Verwendung und ich freue mich nun sehr auf das Buch.

Was sagt ihr zu dieser Buchbox? Was gefällt euch am meisten und hättet ihr sie euch im Nachhinein gerne bestellt?

Eure Julia ♥

  1. Hey liebe Julia 🙂

    was ein schönes Unboxing. Und JA, du siehst glücklich aus! Die Box ist wirklich toll. Ich finde auch den Regenschirm mega genial. Und das Buch klingt auch interessant. ♥
    Ganz viel Freude mit deiner tollen Ausbeute.

    Liebe Grüße, Stella

    1. Liebe Stella (:
      vielen Dank für deine lieben Worte und die Box war wirklich wahnsinnig toll. Hach der Regenschirm, wie wunderschön er ist! Ich gebe auf jeden Fall Bescheid, wie mir das Buch gefällt! Ich werde sehr viel Freude haben! ♥

      Alles Liebe
      Julia

  2. Huhu 🙂
    tolles Unboxing! Auf den Regenschirm bin ich ja schon ein kleines bisschen (oder größeres) neidisch 😀 Und ahhhhhhhh Daughter of Smoke and Bone ist so toll! Kann cih defintiv absolut empfehlen 🙂
    Liebe Grüße
    Kat

  3. Huhu Julia,
    Ein wirklich schöner Beitrag! Da ist ja wirklich einiges in der Box, was man gebrauchen kann und das Buch hört sich total interessant an.
    Ich habe mir diesen Monat auch das erste Mal eine Buchbox bestellt und bin schon gespannt, was ich davon halten werde 🙂
    Liebe Grüße,
    Lea ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: