DIE NEUEN IM REGAL

In letzter Zeit sind bei mir wieder einige Bücher eingezogen und um das nicht immer so unter den Tisch fallen zu lassen, habe ich mir gedacht, zeige ich Euch wenigstens einmal meine vier letzten Neuzugänge und erzähle euch, warum ich sie mir gekauft habe. BB-8 bewacht sie auch gerade ganz toll und vielleicht lese ich ihm zu Belohnung später auch noch etwas vor!
Zum einen ist bei mir „Call me by your name“ von André Aciman eingezogen. Ich habe mir das Buch gekauft, als es gerade wieder Prozente für englischsprachige Titel bei Thalia gab und da dieses Buch nur 5 Euro gekostet hatte, durfte es mit in den Warenkorb. Darin gelandet ist es, weil ich dieses Buch in letzter Zeit einfach so oft auf Instagram oder Twitter gesehen habe und wirklich alle haben davon geredet. Ich konnte also nicht anders als mir dieses Buch auch zu kaufen und nun bin ich richtig gespannt, wie es mir gefallen wird. Mehr dazu aber im Sommer, weil ich plane es dort zu lesen!

 

 

Auch bei mir eingezogen ist der vierte Band der „A Court of Thorns and Roses“ Serie. Ich muss gestehen, dass ich den dritten Band noch nicht gelesen habe, aber die ersten beiden Bücher fand ich unglaublich schön. Viele haben mir jedoch auch versichert, dass es gut ist, dass ich die beiden nun hintereinander lesen kann und nicht so lange warten muss wie alle anderen und in diesem Sinne habe ich es vollkommen richtig gemacht, das Buch bestellt zu haben.
Um niemanden zu Spoilern sage ich euch nicht,worum es in diesem Band geht, auch wenn ich glaube, dass viele schon die ersten beiden Bücher gelesen haben, aber ich hab Buch drei noch nicht gelesen, haha.
Zum Schluss sind bei mir noch „Star Wars – The Last Jedi“ von Jason Fry und „Star Wars – Bloodline“ von Claudia Gray eingezogen. Ich weiß, dass viele die Star Wars Bücher nicht gerne lesen, weil das feeling in den Filmen einfach viel besser ist. Das kann ich auch vollkommen verstehen, aber ich habe schon „The Force Awakens“ gelesen und fand es auch wieder unglaublich schön. Außerdem kommt man so immer an Informationen, die man sonst  vielleicht nicht mitbekommt.
Auf Bloodline freue ich mich riesig, weil ich Leia liebe und es auch die Situation nach „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ darstellt und mich ehrlich gesagt schon immer interessiert hat, was genau da passiert ist. Ich hoffe ja, dass noch mehr solcher Bücher erscheinen werden und die Timeline noch etwas gefüllt wird.
Eure Julia ♥

 

Ein Kommentar bei „DIE NEUEN IM REGAL“

  1. Aaaaaah, ein BB8!!!! <3 Woooow! Ich bin dezent neidisch.
    Und dann auch noch so viele Star Wars Bücher. Vielleicht muss ich bei dir einziehen. ;D
    Von "Call me by your name" habe ich auch schon viel Gutes gehört. Da bin ich auch ganz gespannt drauf.
    Ganz liebe Grüße, Julia

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: