Gequatsche

Was ist passiert und was wird passieren?

August 13, 2020

Um direkt am Anfang einmal die Frage aus meiner Überschrift zu beantworten SEHR VIEL. Ehrlich Leute, es ist unglaublich viel passiert und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wann ich euch zuletzt ein Update gegeben habe. Deshalb möchte ich diesen Post dafür nutzen, um euch über ein paar Dinge die bei mir abgehen auf dem laufenden zu halten. Vielleicht mach ich auch wieder öfter Beiträge darüber oder allgemein mal wieder öfter Beiträge, aber das werden wir sehen.

Was lese ich und was habe ich gelesen?

Viel oder eher nicht so viel? Zumindest weniger als in den letzten Jahren, aber to be honest, es stört mich wirklich so gar nicht. Ich hab früher sehr viele Bücher gelesen, nicht besonders ausgewählt was ich eigentlich lesen möchte und alles genommen,was in meinem Regal stand und die meisten Bücher haben mich am Ende dann nur enttäuscht. 2020 wollte ich das ganze etwas anders angehen, denn ich hatte ehrlich gesagt keine Lust mehr darauf Bücher zu lesen, die ich einfach nur doof finde. Bisher hat das echt super geklappt, natürlich waren auch Bücher dabei die mir nicht gefallen haben, aber doch sehr viele Highlights. Aktuell lese ich “Clap when you land” von Elizabeth Acevedo und mag das Buch bisher super gern, weil es sich wie ein riesiges Gedicht liest, und das war sehr interessant. Ich bin gespannt wie mir das Buch weiterhin gefallen wird. Auf Instagram habe ich euch abstimmen lassen, welches Buch ich als nächstes Lesen soll, und ich habe beschlossen alle zu lesen, aber in der Reihenfolge der Likes, mal sehen, wie das so klappen wird und wie mir die Geschichten gefallen. Mehr zu den Büchern werde ich euch hoffentlich in einem anderen Beitrag erzählen.

 

Was wird demnächst verbloggt?

 

Apropos Beiträge…Jaja ich weiß, es war sehr still hier auf dem Blog, aber im Moment bin ich super motiviert und will ich ein wenig mehr Updaten, als ich das in den letzten Monaten gemacht habe. In meinem Kopf sind unzählig viele Ideen und Punkte von denen ich euch gerne erzählen mag und dabei kommen die unterschiedlichsten Themen raus. Wie einige von euch wissen ziehe ich um und mag euch da ein wenig mehr auf dem Laufenden halten, dann was ich demnächst so lese und was noch in meinem Bücherregal steht, welche Serien oder Filme mein Freund und ich geschaut haben und was ich allgemein alles für die Wohnung tue, wie mein Alltag aussieht und was ihr sonst noch so lesen wollt, da frag ich euch vielleicht mal nach.

Hast du auch Pläne für den Blog?

Hahaha. Zu viele und irgendwie nicht genug. Auf meinem Blog mag ich super gern einiges ändern, ich mag ein neues Design haben und ein wenig transparenter für euch werden. Vor meinem Urlaub habe ich auch ein Media Kit erstellt, sodass ich einige Seiten noch einmal Updaten kann und umwerfen und die Freude am Bloggen wiederfinde. Das sind ziemlich viele Pläne und ich werde nicht innerhalb einer Woche alles schaffen, erst recht nicht mit dem Umzug, aber es sind Pläne, die ich gerne innerhalb eines Jahres schaffen würde und ich denke, mit meinen Freunden werde ich das hinbekommen und dann passiert einfach bald mehr.

Wie läuft eigentlich Instagram so?

Wow, mega. Ich bin jedes Mal geflasht, wenn ich meinen Instagram-Account öffne. Zum einen schauen sich mittlerweile sehr viele meinen Content an, zum anderen merke ich auch, wie sehr ich es liebe ihn zu produzieren und wie viele Ideen und liebe ich in meinen Account stecke. Das Fotografieren macht mir unheimlich viel Spaß und auch für die neue Wohnung habe ich sehr viele kreative Ideen, die ich unbedingt umsetzen mag, egal wie lange es dauern wird. Geplant ist auch eine neue Kamera zu kaufen, aber darauf spare ich erst einmal, weil ich mir mit dem Modell noch unsicher bin und das keine Eile hat, immerhin bin ich mit meiner jetzigen noch sehr glücklich, ich will einfach nur mehr und alles auf einmal.

Ihr merkt, dass bei mir gerade sehr viel los ist, ich bin gespannta, wnn ich dazu kommen werde wieder richtig zu bloggen, wann ich meine ganzen Pläne umsetzen kann, aber ich versuche dran zu bleiben, an allem.

Alles Liebe

Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: