MY NEXT READ

LRM_EXPORT_378430312420471_20190118_153653039.jpeg

Ich möchte euch heute drei Bücher vorstellen, die ich als nächstes Lesen möchte. Meistens halte ich mich ja überhaupt nicht an meine Leseliste, aber irgendwie würde ich es nun gerne einmal versuchen, weil diese Bücher erst neu eingezogen sind und ich nicht möchte, dass sie wieder Jahre in meinem Regal darauf warten müssen gelesen zu werden.

THESE REBEL WAVES VON SARA RAASCH

Ihr habt entschieden, dass ich „THESE REBEL WAVES“ zuerst lesen soll und genau das tu ich auch gerade. Ich bin ungefähr bei der Hälfte und die Geschichte war am Anfang verwirrend, weil ich nicht sofort hineinfand, aber mittlerweile komme ich ganz gut klar. Doch worum geht es eigentlich?

Adeluna ist eine Soldatin, welche dabei half den Unterdrücker Argrid zu stürzen. Devereux ist ein Pirat, ein Ziel und ein erfahrener Navigator welcher Lu dabei hilft einen Deligierten zu finden und die Wahrheit aufzudecken.  Benat ist ein Ketzer, der Kronprinz von Argrid und er hat eine geheime Obsession für die verbotene Magie. Wenn die Verschwörungen auftreten, müssen Lu, Vex und Ben entscheiden wer sie wirklich sind und was sie bereit sind, für den Frieden zu werden.

Nachtrag: These Rebel Waves habe ich übrigens als Hörbuch gehört, weil ich den Einstieg in das Buch ein wenig schwierig fand. Wenn es euch da auch so geht, dann kann ich euch wirklich nur empfehlen es mal mit dem Hörbuch auf Audible zu versuchen, weil die Erzählerin das wirklich gut macht. Auf Audible gibts zudem auch eine kostenlose Hörprobe, weshalb ihr euch schon einmal eine Kostprobe der Erzählerin holen könnt

DEAR EVAN HANSEN VON VAL EMMRICH

„Dear Evan Hansen“ habe ich auf Empfehlung gekauft und so sehr gehofft, dass ihr abstimmen würdet, dass ich dieses Buch zuerst lesen soll, aber ich werde die Geschichte beginnen, sobald ich „These Rebel Waves“ beendet habe.

Aufgrund eines Briefes wird Evan Hansen in eine Familie gezogen, welche noch immer um den Verlust ihres Sohnes trauert. Sie wollen mehr über ihren Sohn herausfinden, warum er so still war und das natürlich von seinem besten Freund Evan. Das Problem? Evan ist nicht der beste Freund von Connor, aber wie kann etwas falsch sein, dass andere Menschen glücklich macht?

Auch „Dear Ean Hansen“ könnt ihr euch als Hörbuch anhören, für viele ist das auf englisch immer leichter und wenn man gerade arbeitet und keine Zeit hat ein Buch in der Hand zu halten, dann sit es immer eine sehr gute Alternative.

A LITE TOO BRIGHT VON SAMUEL MILLER

Und zum Schluss ist bei mir „A lite too bright“ von Samuel Miller eingezogen und das nur, weil ich das Cover so wunderschön finde. Ich muss ehrlich sagen, dass es das schönste Cover ist, welches ich seit langem gesehen habe und ich kann es kaum erwarten in diese Geschichte zu tauchen.

Arthur Louis Pullman der Dritte steht kurz vor einem Zusammenbruch. Er wurde seines College-Stipendiums beraubt, verliert seinen Einfluss auf die Realität und wurde zu seiner Tante und seinem Onkel geschickt.Dort entdeckt Arthur ein Tagebuch, das von seinem Großvater, dem ersten Arthur Louis Pullman. Jetzt hat Arthur das Tagebuch seines Großvaters – und einen letzten Satz, der eine Zugroute und ein Ziel enthält.

Überraschung! Auch von „A lite too bright“ habe ich das Hörbuch für euch. Viele fanden wie ich das Cover unglaublich schön, aber ich habe es leider noch gar nicht in einer Buchhandlung gefunden und vielleicht ist da für viele von euch das Hörbuch eine tolle Alternative.

 

Und hat euch eines der Bücher angesprochen?

Eure Julia ♥

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: