LESELAUNEN | WE LIVE AND BREATHE WORDS

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.

LIED DER WOCHE

In dieser Woche bin ich auch mal wieder meine alte Playlist durchgegangen und habe einfach gemerkt, dass dort Lieder drauf sind, welche ich einmal wunderschön fand, aber irgendwie nicht mehr gehört habe. Also habe ich die Lieder mal wieder gehört und dann „Somone to stay“ von Vacouver Sleep Clinic erneut für mich entdeckt.

You were alone, left out in the cold
Clinging to the ruin of your broken home
Too lost and hurting to carry your load
We all need someone to hold

You’ve been fighting the memory, all on your own
Nothing worsens; nothing grows
I know how it feels being by yourself in the rain
We all need someone to stay
We all need someone to stay

AKTUELLE BÜCHER

  • LOVE HER WILD – ATTICUS

In dieser Woche habe ich es tatsächlich nur geschafft einen Gedichtsband zu beenden, aber über den darf ich leider noch nicht reden und ihr müsst euch bis Februar gedulden. Gelesen habe ich jedoch trotzdem eine Menge, und zwar „Queen of Air and Darkness“ von Cassandra Clare. Das Buch hat um die 900 Seiten und in dieser Woche habe ich es geschafft um die 500 Seiten zu lesen und ich liebe das Buch, möchte es aber noch ein wenig strecken, um die Welt nicht sofort wieder zu verlassen.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

In den letzten Tagen habe ich am Abend immer nur Filme gesehen, aber gerade kann ich mein Buch wieder nicht wirklich aus der Hand legen und genieße es einfach vollkommen wieder in einer Geschichte abzutauchen.

UND SONST SO?

Ist bei mir einfach vollkommen die Weihnachtsstimmung eingetreten. Ich habe so viele weihnachtliche Dinge in dieser Woche gemacht, dass ich die Tage bis zu meinem ersten Urlaub Anfange zu zählen. Versteht mich nicht falsch, ich Liebe meine Arbeit und gehe noch immer super gerne jeden Tag dahin. Ich stehe am morgen früh auf und freue mich einfach auf den Tag. In der letzten Woche war ich jedoch einfach nur noch erledigt und die Zeit ohne Urlaub und Pause hat an mir gezogen und mir auch gezeigt, dass ich wirklich mal auf mich achten muss. Sofort begann mal wieder die Urlaubsplanung, weil ich im nächsten Jahr ja so unbedingt nach London will und gerade habe ich ein sehr tolles Airbnb gefunden und hoffe einfach, dass es wirklich dazu kommen wird. Ich muss mir diesen Wunsch einfach erfüllen.

Freitag hatte ich mein zweites Seminar rund um das Thema Projektmanagement und auch wieder mit einer wirklichen coolen Gruppe. Es wurde viel gesprochen und viel gelernt und ich bin nun bereit in meine nächsten Projekte zu starten. Ich kann euch zu diesem Zeitpunkt noch nicht wirklich etwas sagen, aber sobald wirklich etwas Handfestes da ist, bekommt ihr natürlich alles zu hören.

Samstag haben wir uns alle bei Tina für einen kreativen Nachmittag getroffen und ich war wirklich so unglaublich motiviert, aber gemacht habe ich dann nichts. Die Gespräche waren einfach so toll und dann gab es KEKSE! Tina ist meine neue Keksqueen und wenn ihr irgendwann einmal die Ehre habt auch die Weihnachtskekse von Tina zu kosten, dann wisst ihr auch was ich meine. Ich hatte so unendlich viel Spaß, habe viel gelacht und bin dann auch noch bei Tina geblieben, um mit ihr den #THEPOTTERDYNASTY Marathon zu beenden. Danke an alle die mich in den letzten Monat bei meinem ersten Watchalong begleitet haben, es war eine unglaublich coole Erfahrung und die nächste Filmreise wird im neuen Jahr auf euch zukommen, es scheitert gerade bloß am coolen Hashtag, haha.

Heute ist meine Schwester aus der Schweiz mit Mann und Baby gekommen und wir haben den Tag einfach als Familie ausklingen lassen, viel gelacht, viele Lichterketten angebracht und ich habe noch viel gelesen. Ein perfekter Sonntag und nun bin ich bereit in meine letzten drei Arbeitstage zu starten.

Einen tollen Advent wünsche ich euch allen!

ZITAT DER WOCHE

„We live and breathe words. …. It was books that made me feel that perhaps I was not completely alone. They could be honest with me, and I with them.“ – Cassandra Clare

Eure Julia ♥

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: