LESELAUNEN | ONCE UPON A TIME AND BACK TO HOGWARTS

Die wundervolle Nicci von Trallafittibooks hat diesen wöchentlichen Bericht übernommen und nun kann ich Euch auch von meiner Lesewoche, meiner Lesestimmung und den sonstigen Dingen erzählen, die bei mir so passieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Beiträge, weil sie für später auch mal eine Erinnerung sind, wenn Zeit vergangen ist.

LIED DER WOCHE

In dieser Woche habe ich mir einmal angewöhnt auch alle anderen Lieder meiner Playlist zu hören und nicht immer nur den Soundtrack zu Mamma Mia. Schließlich ist mir „Scared to be lonely“ von Grace Grundy wieder ins Ohr gekommen und ich könnte das Lied schon wieder rauf und runter hören.

Is it just our bodies? Are we both losing our minds?
Is the only reason you’re holding me tonight
‚Cause we’re scared to be lonely?
Do we need somebody just to feel like we’re alright?
Is the only reason you’re holding me tonight
‚Cause we’re scared to be lonely?

AKTUELLE BÜCHER

  • Gemina von Jay Kristoff und Amie Kaufmann
  • A thousand pieces of you von Claudia Gray

Irgendwie fiel mir das Lesen in dieser Woche unglaublich schwer und ich konnte mich kaum auf die Geschichten konzentrieren. Dennoch habe ich es geschafft 2 Bücher zu lesen und beide mochte ich wirklich gerne, weshalb ich sie nur an Euch weiterempfehlen kann. Vor allem freue ich mich auf den letzten Band der Illuminae Files und bin dann einfach gespannt, wie die Geschichte enden wird.

MOMENTANE LESESTIMMUNG

Gerade ist es sehr schwer…Ich kann mich irgendwie kaum auf Bücher konzentrieren obwohl es so viele Bücher gibt, die ich unbedingt lesen will. Mit René habe ich auch ein Buddyread begonnen, aber da habe ich leider auch erst 20 Seiten gelesen und das obwohl „How to stop time“ von Matt Haig unglaublich schön geschrieben ist.

BLOGKRAM

Eigentlich wollte ich diesen Montag auch schon wieder einen Blogtag einlegen, aber irgendwie hat das nicht so ganz geklappt und deshalb sind in dieser Woche nicht ganz so viele Beiträge online gekommen. Aber meine Blogtour hat endlich begonnen und das freut mich so sehr, weil mir mein Beitrag so viel bedeutet und ich so gespannt bin auf alle anderen.

Mit den Leselaunen kamen dann also ganze 4 Beiträge für Euch online.

UND SONST SO?

Meine Woche bestand zu 70% aus Once Upon a Time und das finde ich nicht schlimm. Ich bin irgendwie sehr spät auf diesen Zug aufgestiegen und habe am Montag sofort mit der ersten Staffel begonnen und war Donnerstag dann mit Staffel 4 durch. Produktiv war ich in dieser Woche also nicht, haha. Dennoch hat es mir unglaublich gefallen diese Serie zu schauen, weil es um Märchen geht und alles einfach irgendwie magisch war. Ich muss bald unbedingt die nächsten Staffeln schauen, weil ich gespannt darauf bin, wie es wohl weitergehen wird.

Freitag gab es noch eine Veranstaltung rund um mein freiwilliges Jahr und diese Veranstaltung war noch einmal sehr interessant. Nun freue ich mich auf morgen, bin aber dennoch sehr, sehr aufgeregt.  Euch werde ich dann am Ende der Woche ein wenig von meiner ersten Erfahrung berichten oder überhaupt erzählen, was ich so für Aufgaben habe.

Und dann war auch schon Samstag und auf diesen Tag freue ich mich schon seit einer ganzen Weile. Am Vormittag habe ich etwas gelesen und aufgeräumt und später kam dann  Sandra von Piglet and her Books zu mir. Wir haben ein Video zusammengedreht, dann haben wir Bilder gemacht und an einer tollen Idee gearbeitet. Später war ja mein „The Potter Dynasty“ Abend und er war unglaublich. Den ganzen Tag über hat sich alles nur um Harry Potter gedreht, weil es ja endlich zurück nach Hogwarts ging und ich konnte mir wirklich nicht schöneres an diesem Tag vorstellen. Über Twitter haben wir alle zusammen den Film geschaut, miteinander getwittert und es sind so lustige und tolle Gespräche bei herausgekommen. „Die Kammer des Schreckens“ werden wir also demnächst auch zusammen schauen und ich freue mich darauf erneut mit Euch in diese Welt abzutauchen und mich mit Euch auszutauschen.

 

6 Kommentare bei „LESELAUNEN | ONCE UPON A TIME AND BACK TO HOGWARTS“

  1. Huhu,
    das ist ein toller Beitrag geworden – ganz ganz tolle Fotos ! 🙂
    Ich lese Momentan auch was von Claudia Gray (ich habe von englischen titeln keinen plan – vielleicht ist es sogar das gleiche ? xD) Ich lese jedenfalls Constellation 2 und bin total gespannt darauf.

    Momentan habe ich beim lesen auch etwas Schwirigkeiten, weil ich mich zu sehr ablenken lasse, hoffe aber, dass es besser wird. Schließlich wird es Herbst. Die Messe steht vor der Tür. Gute Gründe viel zu lesen.

    Hab einen tollen Start in die neue Woche, die für dich hoffentlich Lesereicher wird.
    Bis bald, Nessi <3

    Hier kommst du zu meinem Leselaunenbeitrag, ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust: https://nessisbuecher-blog.blogspot.com/2018/09/leselaunen-hello-september-hello.html

    (:

  2. Guten Morgen, Liebes!

    Manchmal ist einem eben mehr nach Serien als nach Büchern. Das muss auch mal sein und ist, wie du schon schreibst, absolut in Ordnung. Ich meine, Serien fühlen sich sonst auch vernachlässigt. Wenn ich an meinen Mr. Caffrey denke Der ist bestimmt schon eifersüchtig oder so! xD
    Hach, Harry … sechzehn Jahre begleitet er mich nun schon und ist nach all der Zeit präsenter denn je. Kaum zu glauben, oder?
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß in dieser Woche und bin schon gespannt, was du am Sonntag so alles zu berichten hast. Das wird bestimmt aufregend!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

  3. Huhu du Liebe!
    Mensch, da hatte ich mich so auf ein Abba-Lied gefreut, und dann das Aber nach einem Monat hat es sich jetzt auch bei mir wieder etwas beruhigt 🙂

    Ich hoffe sehr, dass ich beim nächsten Potter-Abend dabei sein kann! Es klingt wirklich sehr lustig 😀 Ich bin auch schon sehr gespannt auf euer Video und muss jetzt erstmal noch meine Tag-Antworten überlegen… Ich bin nur aktuell Laptoplos

    Jetzt muss ich gleich erstmal deinen ATF-Post lesen 😀

    Liebste Grüße,
    Mareike

  4. Hey!
    Erstmal, danke für die Verlinkung!
    Also ich habe bis jetzt nur die ersten paar Folgen von Once upon a Time angesehen und ein paar Folgen von Once upon a Time in Wonderland, weil ich dort den Typen so verdammt heiß fand und seine Akzent (bitte in Original anhören!)… Sonst bin ich auch immer gefüllt die letzte Person auf Erden die mit Serie xy mal anfängt. 😀
    Bei den ganzen Harry Potter Tweets bekomme ich schon selber Lust darauf wieder einen Harry Potter Abend/Nacht einzulegen. Und der Herbst bringt gleich das passende „Couch-Wetter“ mit sich.
    Ich bin schon sehr gespannt auf Sonntag und was du alles zu erzählen hast über die Bibliothek, da ich selber in einer arbeite.

    Viele liebe Grüße
    Ani

  5. Liebste Julia,

    ich versuche nochmal mein Glück, hihi.
    Vorweg: Ich LIEBE deine Bilder *.* Und deine Tasse 😉
    Hach, Once upon a time, ganz große Liebe. Dafür kann man auch mal ruhig alles stehen und liegen lassen und den Alltag in den Hintergrund schieben.
    Ich bin ja ein unglaublich großer Fan. Ich weiß, dass viele die doch eher eigene Produktion bemängeln und auf den ersten Eindruck doch auch alles ein wenig kitschig wirkt, aber ich persönlich finde den Cast einfach grandios! Und natürlich die ENtwicklungen von Staffel zu Staffel.
    Ich wünsche dir noch eine wundervolle Restwoche!

    Liebste Grüße <3 Jill

  6. […] stripes and books] |  Die letzte Augustwoche auf meinem Lieblingsleseplatz [Lieblingsleseplatz] | Once upon a time and back to Hogwarts [The Book Dynasty] | Von Hoffnung, Erleichterung und Wegbegleiter [Nightingale’s Blog] | […]

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: