Gequatsche

ICH SCHENK‘ DIR EINE GESCHICHTE

April 11, 2019

Eigentlich wollte ich diese Veranstaltung schon viel eher mit euch teilen, aber eine Sehnenscheidenentzündung in meiner Hand kam mir dabei in den Weg. Nun kann ich euch jedoch endlich erzählen, woran ich seit einem halben Jahr arbeite. Viele von euch wissen ja, dass ich meinen Bundesfreiwilligendienst in der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig absolvieren darf und leider endet dieser auch schon in 3 Monaten und das macht mich persönlich sehr traurig, aber ich hatte eine unglaubliche Zeit, wenn ihr darüber mehr wissen wollt, dann kann ich irgendwann auch noch einen Beitrag darüber schreiben.

Schon im letzten Jahr bin ich zu meiner Chefin gegangen und habe den Vorschlag gebracht doch auch einmal selbst eine Lesung zu organisieren. Ich wollte dazu eine Autorin aus Leipzig einladen, dann noch Blogger und alle die Lust haben an diesem Tag dabei zu sein. Die Idee traf auf Begeisterung und schon setzte ich mich an die Planung. Wann sollte es stattfinden, wie lange, wie ist der Ablauf und wer soll eigentlich lesen? Sehr spontan habe ich dann die wundervolle Marie Graßhoff angeschrieben und bekam recht schnell eine positive Antwort.

Im Januar habe ich sie schließlich zu uns in die Bibliothek eingeladen und die letzten Einzelheiten mit ihr abgesprochen, weiter geplant und sie durch die Räumlichkeiten geführt. Es war ein toller Tag und am Ende war ich nur noch motivierter diese Lesung mit ihr zu veranstalten. Nach diesem Treffen ging es an das Schreiben der Texte für das Ankündigen der Veranstaltung, der Planung der Räumlichkeiten und wie die Einladungskarte aussehen soll, welche wir an alle herausschicken.

Und dann kam der 1. April mit meiner Sehnenscheidenentzündung und dem Wissen nun für die nächsten 2 Wochen nicht arbeiten zu dürfen. Ich habe jedoch ein wundervolles Team und diese haben meine Lesung vollendet, sodass ich meine Hand schonen kann und das Gespräch mit Marie planen konnte. Nun sind es nun noch 12 Tage bis zur Lesung und ich kann es kaum noch erwarten, weil der Tag einfach nur wundervoll werden wird. Ich hoffe einige von euch an diesem Abend sehen zu können.

Nun jedoch zu den ganzen Eckdaten, welche ich euch bisher vorenthalten habe.

LESUNG ZUM WELTTAG DES BUCHES IM DEUTSCHEN BUCH- UND SCHRIFTMUSEUM // DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK IN LEIPZIG // DIENSTAG, 23. APRIL 2019 // 18 UHR

Alles Liebe

Julia♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: