Bücher die ich bis zur #LBM18 lesen will!

Hey Ihr Lieben,
wie ihr alle wisst, rückt die Leipziger Buchmesse immer näher und als Countdown würde ich gerne jede Woche ein Buch lesen. Das wären dann ab heute also drei Bücher und mit den ganzen Klausuren und Arbeiten, welche nun wieder bei mir anstehen, ist das eine realistische Anzahl an Bücher. Ich freue mich schon sehr auf die Messe und hoffe einige von Euch dort zu sehen! Kommen wir nun zu meiner Auswahl.
The Last Namsara von Kristen Ciccarelli
Inhalt:
 
 Asha is a dragon-slayer. Reviled by the very people she’s sworn to protect, she kills to atone for the terrible deed she committed as a child. One that almost destroyed her city, and left her with a terrible scar. She wears her scar with pride, but to others, her skin tells a story of devastation, of fiery deaths, of Asha’s irredeemable wickedness. Only the death of Kozu, the First Dragon, will bring Asha true redemption and unite her father’s fractured kingdom. But no one battles Kozu and lives, so to defeat him she will have to do some very wicked things . . .
Ich habe schon sehr viel Gutes über „The Last Namsara“ gehört und wollte es seit gefühlten Ewigkeiten selbst lesen, aber immer und immer wieder kamen andere Bücher in den Weg. Doch nun werde ich das Buch endlich beginnen und ich freue mich schon richtig auf die Geschichte und hoffte das sie mich genauso mitreißen wird wie alle anderen. Außerdem geht es um Drachen und seit Game of Thrones sind Drachen einfach unglaublich cool!
The Scorch Trials von James Dashner
Inhalt:
 
Thomas was sure that escape from the Maze would mean freedom for him and the Gladers. But WICKED isn’t done yet. Phase Two has just begun. The Scorch. The Gladers have two weeks to cross through the Scorch-the most burned-out section of the world. And WICKED has made sure to adjust the variables and stack the odds against them. There are others now. Their survival depends on the Gladers‘ destruction-and they’re determined to survive. Friendships will be tested. Loyalties will be broken. All bets are off.
Nachdem ich am Anfang des Monats im dritten Film war, hatte ich auf einmal unglaubliche Lust die Bücher noch einmal zu lesen und habe sie mir alle in einem gebrauchten Zustand gekauft. Den ersten Band habe ich vorgestern beenden können und deshalb werde ich nun mit dem zweiten Teil fortfahren. Was mich sehr freut, ist die Tatsache, dass ich mittlerweile kaum noch Probleme damit habe englische Bücher zu lesen und freue mich das es immer besser und besser wird.
Goodbye Christopher Robin von Ann Thwaite
Inhalt: 
 
Goodbye Christopher Robin: A.A. Milne and the Making of Winnie-the-Pooh is drawn from Ann Thwaite’s acclaimed biography of A. A. Milne, one of the most successful English writers ever, and the creator of Winnie-the-Pooh, and of Piglet, Tigger, Eeyore and Christopher Robin.
Als Kind habe ich immer Winnie-the-Pooh geschaut und im letzten Jahr habe ich den Trailer zu diesem Film gesehen und war ein wenig traurig, dass er bisher noch nicht in Deutschland gezeigt wurde. Deshalb habe ich beschlossen, mir das Buch einfach zu bestellen. Nun bin ich sehr gespannt, wie die Geschichte sein wird und freue mich schon sehr auf das Lesen.
Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und vielleicht hat ja einer von euch ja schon eines der Bücher gelesen!
Eure Julia ♥

2 Kommentare bei „Bücher die ich bis zur #LBM18 lesen will!“

  1. Hey Julia,

    einige der Bücher sagten mir so auf Anhieb gar nichts…
    Ich drücke dir die Daumen, dass du dein Vorhaben schaffst und wünsche dir viel Lesevergnügen ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

  2. Irgendwie schwärmt jeder von The last Namsara/Iskari und mich interessiert es einfach so null. Seltsam ^^

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: