Gequatsche

Gemeinsam Lesen – It ends with us von Colleen Hoover

Juli 25, 2017

Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ wird durch Schlunzenbücher gehostet
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade „It ends with us“ von Colleen Hoover und bin auf Seite 27/367
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Lucy – the roommate who loves herself sing – is rushing around the living room, gathering keys, shoes, a pair of sunglasses.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich stecke in einer Leseflaute fest. Doch das liegt nicht an dem Buch, welches ich gerade lese, weil Colleen Hoover echt toll schreibt und ich das Buch bisher auch sehr mochte. Es ist bloß die Tatsache, dass dieses Buch auf Englisch ist. In den letzten 2 Wochen habe ich kein Buch auf Deutsch gelesen, weil ich keines mehr da habe und die alle bei mir zu Hause sind. Deswegen geht es heute vielleicht mal in die Stadt um ein neues Buch oder sogar einen Comic zu kaufen und meine Leseflaute zu brechen. Gerade regnet es jedoch und ich muss erst einmal wach werden!
4. Welche Eigenschaften zeichnen deiner Meinung nach einen „wahren Booknerd“ aus?
Ich fühle mich wie ein Booknerd, deswegen werde ich es versuchen an meinen Eigenschaften ein bisschen festzulegen, aber nehmt das bitte nicht ernst! Jeder Buchliebhaber ist doch in der tiefe seines Herzens ein Booknerd.
Also ganz wichtig ist so eine übergroße schwarze, viereckige Brille. Ein Buch als ständiger Begleiter in der Tasche, eines auf dem Nachttisch, vielleicht auch zwei oder einen ganzen Stapel. Du redest die ganze Zeit über Bücher und findet andere Themen dann doch recht ermüdend. Du hast Klamotten von Deinem Fandom, aber Du bist nicht nur in einem drinnen sondern kannst jedes Tag ein neues Fandom-Shirt anziehen. Wenn es um Bücher geht, hast Du immer die letzte Meinung und Du schreibst vielleicht gerade selber an einem Buch.Na was sagt Ihr dazu?Eure Julia <3

  1. Guten Morgen Julia 🙂

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, so richtig gereizt hat mich CoHo noch nicht.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen 😀 und hoffe, dass du ein deutsches Buch findest, dass deine Leseflaute beendet 🙂

    Übergroße schwarze, viereckige Brille? hmmm … ich habe nur eine schwarze Brille auf der Nase 😉 aber irgendwie wahr, die meisten Book-Nerds sind Brillenträger 😉

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag 🙂
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      ich war gestern tatsächlich noch unterwegs, aber ich habe mir dennoch wieder ein englisches Buch gekauft. Doch in dieses habe ich schon hinein gelesen und jetzt will ich es unbedingt lesen, dass ich sogar ein bisschen in Hoover weitergelesen habe. Ich kann dir die Bücher nur empfehlen!
      Ach Brille ist Brille 🙂 Ich hab es ja wie gesagt nur an mir festgelegt 🙂

      Julia 🙂

  2. Hallo Julia

    Leider lese ich keine englischsprachigen Bücher. Dafür ist mein Englisch entschieden zu schlecht. Schade! Bücher im Orginal sind bestimmt noch besser. Dir viel Spaß damit.

    Leider schreibe ich an keinem Buch. Aber diese Frage wird meine nächste Samstagsfrage.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag:
    Hier

  3. Guten Morgen,

    auch wenn mir deine Liste gefällt, kann ich nur bedingt zustimmen. Ich als Brillenträger kann es nie verstehen, wieso man eine Brille als Schmuck trägt, wenn man sie nicht braucht. Oder meinst du damit, dass alle Leser automatisch "echte" Brillenträger sind?
    Auch das mit dem "an einem Buch schreiben" finde ich etwas schwierig. Ich verdiene mein Geld größtenteils mit dem Schreiben und muss gestehen, dass ich es nicht so gut finde, das wirklich jeder ein Buch verlegt durch Selfpublishing. Es gibt schöne SelfpublishingStorys, aber da der Markt so sehr mit schlecht geschriebenen und wenig durchdachten SelfpublishingBüchern überflutet ist, gehen die meisten dem aus dm Weg. Was schade ist… Leider kann nun mal nicht jeder, der gerne liest automatisch gut schreiben und das ist auch gar nicht schlimm! Im Gegenteil 😉
    Ansonsten ist es aber eine schöne Beschreibung!

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    1. Hallo Inka,
      also da ich von mir ausgegangen bin sind das schon "echte" Brillenträger. Ich brauch meine Brille wirklich und habe seit Jahren niemanden mehr mit einer Brille nur als Schmuck gesehen.
      An einem Buch schreiben meine ich auch nicht unbedingt mit veröffentlichen, wobei ich dir da leider recht geben muss. Ich finde auch die Cover von vielen Büchern einfach schrecklich und wenn ich an den Inhalt denke schüttelt es mich regelrecht. Ich schreibe zum Beispiel an einem PoetrySlam Buch, aber das Buch wird nie Jemand lesen, weil es nur für mich ist und die Poetry Slams trage ich auch nur vor wenn ich vollkommen zufrieden bin und bisher wurde ich nicht ausgebuht.

      LG,
      Julia

  4. Guten Morgen 🙂

    Das ist wirklich eine tolle Beschreibung 😀 Das kann ich nur unterschreiben 😉
    Ich habe auch manchmal Leseflauten, wenn ich ein Buch auf englisch lese. Ich muss mich immer erstmal darauf einstellen, dass das Buch nicht auf deutsch ist, sondern auf englisch. Und nach 1-2 Kapiteln bin ich dann drin 😀
    Ich hoffe, du kommst bald aus deiner Leseflaute raus 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag!
    Lora

    1. Guten Morgen Lora,
      freut mich das du das Unterstreichen kannst 🙂
      Jaa ich kam mit den letzten Büchern auf Englisch wirklich sehr gut klar und hatte auch keine Leseflaute, aber jetzt hat es mich irgendwie erwischt gehabt. Doch gestern Abend habe ich ein wenig gelesen und da ging es überraschend gut von der Hand. Vielleicht habe ich sie durchbrochen 🙂
      Julia

    1. Hallo Johnni,
      es hat nicht mit dem Regnen aufgehört und ich war dennoch in der Stadt und habe mir ein Buch geholt. Es war jedoch wieder auf Englisch. Ich habe jedoch schon reingelesen und es war soo toll 🙂
      Julia

  5. Hallo Julia,
    ich hoffe, dass deine Leseflaute bald überwunden ist. Meine hat über 6 Jahre angedauert. Ich hoffe du findest schneller aus deinem Leseloch.
    Ich liebe die Bücher von CoHo, lese aber nur auf deutsch.
    Deine Beschreibung ist toll 🙂
    LG Christine

    1. Hey Christine,
      6 Jahre??? Oh Gott ob ich das überleben könnte? Ich glaube meine habe ich langsam schon wieder überwunden da ich gestern Abend 50 Seiten gelesen habe 😀
      Julia

  6. Hallo liebe Julia

    Du Booknerd 🙂 Klingt auf jeden Fall sehr witzig bei dir.

    Das Cover deines aktuellen Buches sieht auf jeden Fall toll aus, ich schaue es mir gleich näher an 🙂

    Alles Liebe dir und dich drücke die Daumen, dass du deine Leseflaute bald überwunden hast
    Livia

    1. Hey Livia,
      ich bin so gerne ein Booknerd und ich schäme mich dafür auch gar nicht. Ich finde wir sollten alle diese bescheuerten Kischees das wir fett und hässlich sind bekämpfen!
      Ohh ich finde es auch wunderschön ♥
      LG,
      Julia

  7. Hey Julia,

    Auf mich passt deine Beschreibung eines Book-Nerds eher nicht.

    Von Colleen Hoover habe ich bisher erst ein Buch gelesen. Sie ist allerdings eher nicht mein Ding. Gut finde ich allerdings, dass du auf englisch liest.
    Viel Spaß noch damit!

    LG, Moni

    1. Hey Moni,
      die Beschreibung war auch hauptsächlich auf mich bezogen und da würde es mich wundern wenn sie auf jeden passen würde 🙂
      Jaa ich lese in letzter Zeit sehr gerne auf Englisch 🙂
      LG,
      Julia

    1. Hey Steffi,
      da stimme ich dir vollkommen zu! Es ist halt das was uns verbindet und wir sollten stolz drauf sein 🙂
      Ohh bin gespannt für welches Buch du dich dann entscheiden wirst 🙂
      LG,
      Julia

  8. Hallo Julia,

    das mit der Brille ist super. Die habe ich auch 😀 😀 😀
    Ich hoffe, dir gelingt es deine Leseflaute zu brechen. Ich wünsche es dir auf jeden Fall. ♥

    Liebe Grüße
    Lilly

  9. Hallo Julia 🙂
    Danke für deinen lieben Besuch auf meinem Beitrag! Bleibe gleich mal als Leser hier 😉
    Ich liebe Colleen Hoover! Ich sollte vielleicht auch mal Bücher auf englisch lesen, würde mir ganz gut tun^^
    Viel Spaß noch beim Lesen und ich hoffe deine Leseflaute legt sich wieder.
    Liebe Grüße
    Alex

Schreibe einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: