Gelesene Bücher im Oktober 2015

Ich hab diesen Monat 11 Bücher gelesen und bin damit sehr zufrieden auch wenn ich bei „Mythica“ eine ziemliche Leseflaute hatte. „Mythica“ ist hier auch mein Flop des Monats, aber alle anderen Bücher waren echt toll und ich hoffe so gut wird es auch im nächsten Monat laufen.
Soul Screamers „Mit ganzer Seele“ von Rachel Vincent
Soul Screamers „Rette meine Seele“ von Rachel Vincent
Das Göttliche Mädchen von Aimeé Carter
Das Licht der letzten Tage von Emily St. John Mandel
Das Lied des Achill von Madeline Miller
Herzklopfen in Nimmerland von Anna Katmore
Caroline&West „Überall bist du“ von Throne of Glass
Trust in me von J. Lynn
Morgentau „Die Auserwählte der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf
Mythica „Die Göttin der Liebe“ von P.C. Cast
Gelesene Bücher: 11
Gelesene Seiten: 4032
Gelesene Seiten am Tag:  130

Ein Kommentar bei „Gelesene Bücher im Oktober 2015“

  1. Hey 🙂
    Wow, herzlichen Glückwunsch zu so einem erfolgreichen Monat!
    Mythica kann mich schon vom Konzept her nicht überzeugen, deshalb habe ich kein einziges Buch davon gelesen. Aber meine beste Freundin liebt diese Bücher 😀
    Morgentau habe ich dagegen auch selbst gelesen, fand es aber schrecklich 😡

    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: